Formalitäten


Visa
Für Botswana, Namibia und Südafrika sind für Reisende mit deutscher Staatsbürgerschaft bei einem Aufenthalt bis zu 90 Tagen keine im voraus ausgestellten Visa erforderlich. Die Visa für Zambia, Zimbabwe, Malawi, Tansania und Zanzibar sind bei der Einreise erhältlich.
Das Visum fuer Mozambique bitte vorab in Deutschland beantragen.

Reisende mit anderer Staatsbürgerschaft müssen sich unbedingt rechtzeitig bei der jeweiligen Botschaft informieren, damit es keine bösen Überraschungen gibt.

In jedem Fall ist ein noch mindestens sechs Monate gültiger Reisepass sowie ein gültiger Flugschein für die Heim- oder Weiterreise erforderlich.

Impfungen
Eine Gelbfieberimpfung wird bei der Einreise nach Zambia, Malawi, Mozambique und Tansania verlangt.
Ein internationaler Impfausweis ist unbedingt erforderlich und für Tetanus und Polio sollte noch ein Impfschutz bestehen.

Über empfohlene Impfungen und Malaria-Prophylaxe sprechen Sie bitte mit Ihrem Hausarzt oder informieren Sie sich beim nächsten Tropeninstitut. Bitte erledigen Sie das rechtzeitig, da manche Impfungen Abstände von mehreren Wochen erfordern.

Versicherungen
Da es in Afrika die in Europa üblichen Versicherungen nicht gibt, können wir Ihnen leider keinerlei Versicherungsschutz bieten und auch keinerlei Haftung für etwaige Personen-, Vermögens- oder Sachschäden übernehmen! Bitte informieren Sie sich daher rechtzeitig in Ihrem Heimatland über für Sie sinnvolle Versicherungen, wie zum Beispiel Reisekranken-, Reiseunfall-, Reisegepäck- und Reisehaftpflichtversicherung. Diese Versicherungen sind sehr empfehlenswert und zum Teil schon für sehr geringe Beiträge erhältlich. Wir empfehlen außerdem unbedingt eine Reiserücktrittskosten-Versicherung!





ZURÜCK

NACH OBEN